Frau mit Blumen
„Man ist nun mal nicht mehr so beweglich wie früher und daher für jede Hilfe dankbar.”

Unser Leistungsumfang bei der Vermittlung von Pflegekräften aus Osteuropa

Wir bieten Ihnen eine komplette und zuverlässige Betreuungsdienstleistung von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Organisation der Abreise nach Beendigung des Dienstverhältnisses.

Wir sind in Ihrem Auftrag tätig. Damit ist sichergestellt, dass wir Ihre und keine anderen Interessen vertreten. Wir erhalten keine Provisionen von unseren Partnern in Osteuropa und können dadurch unabhängig in Ihrem Sinne agieren.

Im Einzelnen beinhaltet unser Umfang:

  1. Durchführung eines persönlichen Beratungsgesprächs, in der Regel durch Besuch vor Ort, zur Ermittlung des Bedarfsprofils (Art der Tätigkeit, Schwere der Tätigkeit, besondere Pflegemaßnahmen, diagnostische Krankheits- u. Pflegedaten, besondere Härten (Bösartigkeit, ...), besondere Qualifikationen, besondere hauswirtschaftliche Kenntnisse, Sprachkenntnisse, besondere persönliche Anforderungen, Führerschein, Unterkunftsmöglichkeit, Freizeit, Tarifeinstufung*, etc ...).
  2. Übermittlung des Bedarfsprofils an unsere Entsendungspartner in Osteuropa mit der Bitte um Personalvorschläge.
  3. Vorlage der standardisierten Personalprofile in ausreichender Anzahl bei Ihnen, Beratung und Empfehlung bei der Auswahl der richtigen Personen.
  4. Schaffung einer legalen vertraglichen Grundlage zwischen Ihnen und dem betreffenden Entsendungsunternehmen.
  5. Organisation und Terminabstimmung der Entsendung der ausgewählten Person mit den EU-Sozialversicherungsdokumenten A 1 (Nachweis des Sozialversicherungsträgers im Heimatland) und EHIC (Auslandskrankenversicherung) nach Deutschland per Auto, Bus, Bahn oder Flug.
  6. Beim ersten Mal Abholung der entsendeten Person (Bahnhof, Bus-Stop oder Flughafen), kurzes Einweisungsgespräch, Transfer zur Pflegestelle und persönliche Vorstellung.
  7. Komplette Organisation der Personalwechsel.
  8. Komplette Organisation der Vertragsbeendigung.
  9. Wir stehen Ihnen jederzeit als Ansprechpartner und Mittler zur Verfügung, falls es zwischen Ihnen, dem Pflegepersonal und/oder dem Entsendungsunternehmen zu Differenzen und Unklarheiten kommen sollte.
  *) zu Tarifeinstufung  
  reine hauswirtschaftliche Tätigkeiten: 1.750,00 - 1.850,00 EUR
  zusätzlich leichte pflegerische Aufgaben: 1.800,00 - 1.950,00 EUR
  zusätzlich schwierige pflegerische Aufgaben: 1.950,00 - 2.300,00 EUR
  examinierte Krankenschwester: 2.200,00 - 3.000,00 EUR
  schwierige pflegerische Aufgaben bei Doppelpersonen: 2.600,00 - 3.500,00 EUR
  Zuschläge (monatlich):  
  Mittlere bis schwere Demenz/Alzheimer 100,00 - 250,00 EUR
  Alzheimer mit aggressiven Phasen keine Betreuung möglich
  Sterbebegleitung über längere Zeit 300,00 EUR
  Sehr gute Deutsch-Kenntnisse
(bspw. durch Germanistik-Studium)
200,00 EUR
  Führerschein mit aktiver Fahrpraxis 50,00 EUR

 

Für die Gesamtabwicklung im Sinne einer optimalen Lösung benötigen wir erfahrungsgemäß etwa 3 bis 4 Wochen von der Ermittlung des Bedarfsprofils bis zum Dienstantritt der ersten Kraft. In Ausnahmefällen können wir auch innerhalb weniger Tage eine Lösung bewerkstelligen.

Bitte informieren Sie sich auch unter dem Menüpunkt „Fakten” über die Rahmenbedingungen des Entsendeverfahrens und der weiteren Möglichkeiten, beispielsweise des Vermittlungsverfahrens über die Arbeitsverwaltungen.

Unsere Dienste sind kostenpflichtig. Kosten fallen allerdings erst bei einer erfolgreichen Vermittlung an. Über die Kosten informieren wir Sie gerne im persönlichen Gespräch oder Sie fordern unsere aktuelle Preisliste an.